Donnerstag, 5. September 2019

2019-08-31 Jubiläum 30. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde

Die Sporthalle Brandberge in der Stadt Halle (Saale) war am 31.08.2019 die Austragungsstätte der 30. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde. 
Mit mehr als 1250 gemeldeten Teilnehmern war es eins der größten Sportfeste und eine große Herausforderung für die Organisatoren, die auch in diesem Jahr auf viele Unterstützer und Sponsoren zurückgreifen konnten. Als Veranstalter hatte der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt die zwei großen Sportvereine der Stadt, den SV Halle e.V. und den USV Halle eV., zur Seite.
In dieser Stadt wurden die ersten Landessportspiele durchgeführt und sie war zwischenzeitlich mehrfach der Gastgeber.
Die Landessportspiele sind ein Integrationssportfest bei dem behinderte Menschen im Paar mit einem Nichtbehinderten die sportlichen Herausforderungen an mehreren Stationen mit unterschiedlichen Anforderungen versuchen zu meistern.
Zum sechten Mal wurde in diesem Rahmen auch ein integratives Fußballturnier durchgeführt. Diesmal gab es mit 13 Mannschaften einen Teilnehmerrekord.


https://photos.app.goo.gl/Jn6cRCBTfbtdHLFf8


https://photos.app.goo.gl/6FCtTjN9JhnqPyC77

Keine Kommentare:

Kommentar posten