Montag, 3. Dezember 2018

2018-12-01 Talentiade Wasserspringen

Der Landesschwimmverband Sachsen-Anhalt zeichnet verantwortlich für die Talentiade, ob auch für den sperrigen Begriff, ist eine andere Frage.
Hier traten die jüngsten Nachwuchsspringer im Wasserspringen an. Jungen und Mädchen gaben sich größte Mühe die Sprünge sauber ins Wasser zu setzen. Der Erfolg war sehr unterschiedlich, zeigte aber auch die teils schon vorhandene Qualität beim Nachwuchs.


https://photos.app.goo.gl/HC7Z6JvhEJ6XixeD7

2018-12-01 Weihnachtsschwimmen des SV Halle e.V.

Mit einer großen Anzahl von Teilnehmern, die Schwimmhalle Neustadt war rundum voll, fand am Sonnabend das Weihnachtsschwimmen des SV Halle statt.
Die Teilnehmer kamen aus dem Nachwuchsbereich in verschiedenen Altersklassen.
Verschieden Bundesländer schickten aus ihren Vereinen Schwimmer und Schwimmerinnen.


https://photos.app.goo.gl/AN3U3zkJHKgNGbKR9

Montag, 26. November 2018

2018-11-22 "Das Grüne Band" Deutschlandtour 2018


Berlin, Essen und nun zum Abschluss Halle (Saale), sind Städte auf der Deutschlandtour "Das Grüne Band" des DOSB. Am 22. November 2018 wurden 8 Vereine aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem Pokal "Das Grüne Band" und einer Förderprämie in Höhe von 5000,00 € ausgezeichnet.
Unabhängig von der Vereinsgröße oder Attraktivität der Sportarten wird die konsequente Nachwuchsarbeit im Leistungssport anerkannt und belohnt.
Die Auszeichnung ist auch Beleg für eine gute Zusammenarbeit mit den Schulen, Landessportbünden und Spitzenverbänden, aktive Dopingprävention und eine gute Trainersituation. 
Besonders anzumerken ist die Tätigkeit in den Vereinen, die überwiegend auf Ehrenamtlichkeit beruht.
Ausgezeichnet wurden Eisschnellläuferinnen und Eisschnellläufer des Crimmitschauer Polizeisportvereins, die Kanutinnen und Kanuten des Leipziger-Kanu-Clubs, der SV Halle e.V. Abteilung Leichtathletik/Bob, die Tischtennisspielerinnen und Tischtennisspieler des SV Schott Jena, der Wasserskiclub Hufeisensee Halle, der Tauchsportclub submarin Pößneck, der Gehörlosen-Sport- und Bürgerverein Halle (Saale) und die Fußballerinnen des USV Jena.


https://photos.app.goo.gl/8aK5qwhKijEnfreK8

Donnerstag, 8. November 2018

4. Herbstpokal Wasserball SV Halle


Vom 26.10. bis 28.10.2018 fand in der Schwimmhalle von Halle-Neustadt zum vierten Mal in Folge der internationale Herbstpokal des SV Halle statt. Es ist ein Turnier, dass sich immer mehr zur Tradition entwickelt und in den letzten Jahren zunehmend an Zuspruch bei Vereinen im In- und Ausland gefunden und erfreut sich daher zum wiederholten Male eines internationalen Teilnehmerfeldes.
 
Männerbereich:
Erfurter SSC, SV Lokomotive Görlitz, SVV Plauen II, VŠĮ ELEKTRĖNAI, WU Magdeburg und SV Halle.
 
Jugendbereich:
KUHAT Helsinki, SWSV, SGW Brandenburg, Alytus SRC, SV Zwickau, WU Magdeburg, Erfurter SSC sowie der SV Halle
 
In beiden Bereichen kämpft jeder gegen jeden.



https://photos.app.goo.gl/VfWezuumujsgb8ny9






https://photos.app.goo.gl/ZpUiQBK5zaNbFJw19


  

https://photos.app.goo.gl/6cj9AGirnjvfVNJ8A






Freitag, 21. September 2018

2018-09-16 28. Städteachter Magdeburg - Halle (Saale)


Ausgangspunkt für die Entwicklung des Städteachters war der Kampf zwischen Magdeburg und Halle (Saale) um den Titel Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt im Jahr 1991.
Der erste Start war am 03.Oktober 1991.
Vertreter von Politik und Wirtschaft, aber auch des Sports - insbesondere natürlich des Rudersports - stellen sich der Herausforderung sich in die Riemen zu legen und einen Achter vom Start zum Ziel zu bewegen.
Die Organisation und Durchführung liegt in den Händen der Abteilung Rudern des SC Magdeburg und hat sich im Rahmen fast zu einem Volks- zumindest aber Familienfest entwickelt.




https://photos.app.goo.gl/6NxvDdmS3GQYctAd6

2018-09-08 DOWN - SPORT - IN - MAGDEBURG

Lebensmut, Lebensfreude, unbändige Energie, Neugier, Bewegungsdrang,

Eine Tradition wurde fortgesetzt. 
Der Stadtsportbund Magdeburg, die ausrichtenden Vereine mit dem "Förderverein zur Unterstützung der sportliche Aktivitäten von Menschen mit Down-Syndrom" haben wieder ein Sportfest vorbereitet.
Im Vordergrund standen die traditionellen Wettkämpfe, ergänzt durch sportlich orientierte Aktionen und Drums Alive (Trommelworkshop), Tanzworkshop und Modenschau.
Ein umfangreiches Rahmenprogramm von A - Z, von Alpakas über die Feuerwehr bis zur Zahnärztin wurde im Aussen- und im Innenbereich der Hermann-Gieseler-Sporthalle geboten.
Bis zu 200 aktive Teilnehmer mit ihren Angehörigen, von den Eltern und Geschwistern über Oma und Opa bis zu Freunden aus dem ganzen Land waren nach Magdeburg gekommen.
Über 100 Helfer sorgten für einen ordnungsgemäßen Ablauf.




https://photos.app.goo.gl/YP1SPShnB5Ay34CZ7


Dienstag, 11. September 2018

2018-08-25 29. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde

Das Friesenstadion in Sangerhausen war in diesem Jahr der Austragungsort der 29. Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde.
Bei diesem Sportfest wird besonders deutlich das der der Sport  Werte vermittelt, die das Miteinander der Menschen fördern. Es ist gelebte Intergration wenn Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam als ein sportliches Paar mit anderen Teams um Weiten, Zeiten und Punkte wetteifern. 
Eine besondere Ehre wurde Ulrich Iser, einem der besten Kugelstoßer der Welt, zu Teil. Er durfte sich aufgrund seiner besonderen sportlichen Leistungen über einen langen Zeitraum, in das Ehrenbuch des Behinderten- und Rehabilitations- Sportverbandes Sachsen-Anhalt eintragen.
Allerdings gab es auch ein Novum in der Geschichte der Landessportspiele. Die Veranstaltung musste aufgrund des Wetters erstmals noch während des laufenden Rahmenprogramms kurz vor der Siegerehrung abgebrochen werden.

https://photos.app.goo.gl/tzvrU5S8hpwMRWTh9


Natürlich wurden alle Medaillen und Urkunden an die Vereine bzw. Sportlerinnen und Sportler übersandt.