Freitag, 22. Juni 2018

2. Olympisches Sommerfest

Das 2. Olympische Sommerfest ist Geschichte. 
Es ist zwar noch nicht olympisch, aber eine so atraktive Sportart wie Teebeutelzielwurf sollte Beachtung erfahren. Bobanschieben wie auch Biathlon mit Brettern und Sandsäckchen zu Werfen stehen auch nicht auf jeder Tagesordnung bei Sportveranstaltungen. Um so mehr Spaß war dabei weil alles im Paarmodus absolviert werden musste.

Die Topsportler des SV Halle, Cindy Roleder, Rico Freimuth, Michael Schrader, Thorsten Margis, Nadine Müller, Josie Terlecki und Sara Gambetta mischten sich unter das Volk, gaben Autogramme auf Karten und auf T-Shirts.

Diesmal wurde als ein Höhepunkt die Athletenverabschiedung zu den diversen nationalen und internationalen Wettkämpfen durchgeführt. Insgesamt 69 Sportler aus der U16, U18, U20 und im Erwachsenenbereich wurden verabschiedet.

Auch  14 Sportler der U14 haben sich für den U14-Ländervergleich am 8.9.2018 in Sömmerda qualifiziert und wurden  nominiert.


https://photos.app.goo.gl/jHy9Da1BLVdukyuZ6





https://photos.app.goo.gl/1aRy6FJDfUwUYWgc9



Keine Kommentare:

Kommentar posten