Mittwoch, 9. Mai 2018

BM Blockkampf + Offene MDM Mehrkampf 05.-06. Mai 2018

Das Leichtathletik-Stadion an der Robert-Koch-Straße in Halle (Saale) war Austragungsort der Mitteldeutschen Meisterschaften im Mehrkampf. Zu den Wettkämpfen im 10-Kampf, 7-Kampf und den Blockwettkämpfen trafen sich etwa 200 Starter.
Rico Freimuth (SV Halle), Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied), Arthur Abele (SSV Ulm 1846) und Mathias Brugger (SSV Ulm 1846) sind ebenso angetreten wie  Cindy Roleder und Sprungass Luca Wieland.
Für einige der Nachwuchssportler war die Möglichkeit gegeben die Normen für internationalen Nachwuchshöhepunkte zu schaffen. Andere wollten die Besten in ihren Altersklassen und Einzeldisziplinen werden.


Ergebnisse
05.05.2018 BM Halle Blockwettkampf W/M 13+12
5./6.05.2018 Offene MDM Stadtwerke-Meisterschaften Mehrkampf
5./6.05.2018 Bezirksmeisterschaften Blockwettkampf M/W15+14
 
 






https://photos.app.goo.gl/xwVFq3xY2MjevuYX6  


https://photos.app.goo.gl/BBFFUrGnQVQERkG68




Keine Kommentare:

Kommentar posten