Donnerstag, 7. September 2017

IFA 2017 und Behindertensport

Der Behindertensport, diese Formulierung ist sicher nicht die glücklichste, findet im Fernsehen, obwohl es sich in den letzten Jahren gebessert hat, kaum statt.
Die ARD hat drei Vertreter des Behindertensports am 06.09.2017 in ihrem Programm auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin präsentiert. Diese Drei vertreten nicht die große Masse der Sportler in diesem Bereich, aber sie sind mit die Besten.
Die Rede ist von Anja Rücker, Christiane Reppe und Vico Merklein.  
Anja ist eine querschnittsgelähmte deutsche Behindertensportlerin, Paralympicsteilnehmerin und Weltmeisterin, im Bereich des nordischen Skisports. Zusätzlich startet sie im Sommer im Handbike.
Christiane Reppe, ist zweifache aktuelle Weltmeisterin bei der Para-Rad-WM 2017 und Paralympics-Siegerin.  
Vico Merklein, ist ein deutscher Sportler in der Abteilung Paracycling und Paralympics-Sieger 2016 mit dem Ziel Tokio 2020.







Keine Kommentare:

Kommentar posten