Samstag, 15. Februar 2020

2020-02-05 und 6. Landeswinterspiele des BSSA in Allrode / Harz

Winter und damit Schnee - Fehlanzeige, teils Sonne und ein kalter scharfer Wind in Allrode im Harz. Dennoch gab es eine gute Stimmung bei den Teilnehmern, am Mittwoch die Kinder und Jugendlichen und am Donnerstag die Erwachsenen, an den Landeswinterspielen des BSSA.
Sehr gute Vorbereitung und Unterstützung durch Schüler und Schülerinnen der Berufsbildenden Schulen „J.P.C. Heinrich Mette“ Quedlinburg und Helfer des „BRSV SINE CURA“, des KSB Harz/SportServiceAgentur, des Hotels Harzer Land in Allrode, des Bauhofes der Stadt Thale und des VHS-Bildungswerkes Quedlinburg waren die wichtigste Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf.
Über 450 Teilnehmer an den beiden Tagen kämpften beim Indoor-Bauchrodeln, beim Schneeballzielwurf und beim Eisstockschießen um Medaillen und den Mannschaftspokal.
Eine Anschubstrecke für das Rodeln, Laser-Zielschießen, Eiszapfenkegeln und auf der Kegelbahn das Kegeln, ergänzt durch Biathlon und Zielwerfen mit Ringen, sorgten für weitere Spannung.

Mittwoch:

https://photos.app.goo.gl/y1DPzu5xVgsEd5FX9


https://photos.app.goo.gl/KMjvmFKsqtcno3k3A




Donnerstag:


https://photos.app.goo.gl/xzbu5PbzNZBU95Gd7



https://photos.app.goo.gl/YjMjmsCtBsCnFfEn8


Keine Kommentare:

Kommentar posten